suche

APPARAT Apparat

Kunde

Spotify

Datum

14.02.2020

Analog trifft Digital.

Wie kann Spotify den Apparat Hörern und Fans ein Erfahrung ermöglichen, die weit über die Grenzen der auditiven Sounderfahrung hinausgeht? Wie schafft man es mit temporärem Sounds und digitalen Visualisierungstechniken etwas Bleibendes zu generieren und gleichzeitig den Apparat Fans eine unvergessliche Erfahrung zu ermöglichen?

Mit dem Apparat-Apparat wurden Visualität und Sound miteinander verbunden und in einzigartige Artworks übersetzt. Und so funktionierte es: Über den Apparat-Apparat konnten Fans das neue Album anhören, dessen Sound-Elemente visualisieren und in eine interaktive Installation übertragen. Die persönlichen Highlight-Sound-Momente konnten ausgewählt und schließlich auf 500 nummerierten Postern festgehalten werden – jedes natürlich ein Unikat. Ort des Geschehens war die Urban Spree Gallery in Berlin, Friedrichshain, in der wir anlässlich des Album Releases eine 3-tägige Ausstellung mit den Album Artworks organisiert haben.

Event und Location waren ein riesiger Erfolg. So kamen nicht nur Apparat- und Musikfans sondern auch sehr viel „Laufpublikum“ in die Ausstellung. Die 500 nummerierten Kunstdrucke waren schon am Sonntag Nachmittag vergriffen!

Teilen Sie diese Geschichte
Facebook Twitter Linked In
Dies war ein
Customer Engagement
Projekt für Spotify
Mehr von VCCP
beenden

Unsere Büros